Holz

Schlauchlose Vakuum-Aufspannsysteme zum Fixieren von Holzplatten in einem CNC-BearbeitungszentrumVideo 079

Schlauchlose Vakuum-Aufspannsysteme zum Fixieren von Holzplatten in einem CNC-Bearbeitungszentrum
Schlauchlose Vakuum-Aufspannsysteme zum Fixieren von Holzplatten in einem CNC-Bearbeitungszentrum

In einem CNC-Bearbeitungszentrum mit vakuumbetriebenen Maschinentischen sollen die zu bearbeitenden Werkstücke mit Hilfe von Vakuum eingespannt werden, sodass sie dann bearbeitet werden können. Die Werkstücke sind verschieden groß. Das schlauchlose Vakuum-Aufspannsystem VC-K1 ist als Konsolentisch-System für die Erstausrüstung von CNC-Bearbeitungszentren mit vakuumbetriebenen Maschinentischen konzipiert. Die schlauchlose Vakuum-Führung ermöglicht eine schnelle und flexible Positionierung der Blocksauger auf den Konsolen. Die Konsolentische bestehen aus anschlussfertigen Aluminium-Konsolen mit interner Vakuum-Verteilung und integrierten Anschlägen zur präzisen Positionierung der Werkstücke. Das Konsolentischsystem VC-K1 ist mit einem 1-Kreis-Vakuum-System ausgestattet, das heißt, dass die Blocksauger bei diesen Systemen zunächst mechanisch auf den Konsolen vorfixiert werden. Nachdem das Werkstück positioniert wurde, werden das Werkstück und die Blocksauger durch Aktivieren des Betriebsvakuums endgültig auf der Konosle fixiert. Die Blocksauger sind zudem aus hochwertigem, verschleißfestem Kunststoff gefertigt, welches eine hohe Lebensdauer garantiert. Die Saugplatten der Blocksauger können einfach und kostengünstig ausgetauscht werden.